Die nahezu unsichtbare Methode der Zahnkorrektur

- transparent, herausnehmbar, komfortabel -

Mit Invisalign® können eine Vielzahl von Zahnfehlstellungen behandelt werden. Durch die Transparenz bemerkt kaum jemand, dass Sie gerade die Zähne korrigieren lassen. Ein Grund mehr für Sie zu lächeln - und das schon während Ihrer kieferorthopädischen Behandlung.

Invisalign® ist herausnehmbar und ermöglicht so eine optimale Mundhygiene. Zudem erlaubt es Ihnen, ohne Einschränkungen zu essen und zu trinken, was immer Sie wollen. Durch den Verzicht auf Metall oder scharfe Ecken ist Invisalign® angenehm zu tragen und verursacht keine Allergien.

Bei einem Termin in unserer kieferorthopädischen Praxis beraten wir Sie gerne, ob Invisalign® auch für Sie die richtige Wahl ist.

Die ideale Alternative zur Zahnspange

- transparent, komfortabel, effektiv -

Dein Telefon ist drahtlos, dein Computer ist drahtlos. Warum nicht auch deine Zahnspange? Invisalign teen® ist die klare Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen. Die Aligner sind transparent, komfortabel und nahezu unsichtbar - kaum jemand wird sehen, dass du eine Zahnspange trägst.

Im Gegensatz zur normalen Spange kannst du Invisalign teen® herausnehmen und so ein ganz normales Leben führen. Ob Aktivitäten wie Sport, ein Instrument spielen, oder essen und trinken.

 

Kann ich während der Behandlung alles ohne Einschränkung essen?

Ja. Im Gegensatz zu festen Zahnspangen mit Drähten und Brackets können Sie während der Behandlung alles ohne Einschränkung essen, weil Sie die Aligner beim Essen herausnehmen. Sie müssen also nicht auf Ihre Lieblingsspeisen oder Snacks verzichten. In jedem Fall sollten Sie zudem Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit putzen und mit Zahnseide pflegen, bevor Sie Ihre Aligner wieder einsetzen, damit Sie Ihre gute Mundhygiene behalten.

Wie oft müssen die Aligner getragen werden?

Die Aligner sollten während der Behandlung ständig getragen werden, außer beim Essen, beim Zähneputzen oder bei der Zahnpflege mit Zahnseide.

Leidet meine Aussprache, wenn ich die Aligner trage?

Der größte Teil der Patienten hat keine Beeinträchtigung der Aussprache berichtet. Wie bei herkömmlichen kieferorthopädischen Hilfsmitteln müssen Sie jedoch mit einer Gewöhnungsphase rechnen, in der Sie sich mit den erstmal ungewohnten Alignern in Ihrem Mund vertraut machen.

Darf ich rauchen, während ich die Aligner trage?

Die Aligner können durch das Rauchen fleckig werden und sich verfärben. Verzichten Sie daher auf das Rauchen, wenn Sie die Aligner tragen.

Darf ich Kaugummi kauen, während ich die Aligner trage?

Kaugummi kann an den Alignern klebenbleiben. Kauen Sie daher kein Kaugummi, wenn Sie die Aligner tragen. Nehmen Sie die Aligner bei allen Mahlzeiten und Snacks heraus.

Wie kann ich meine Aligner am besten reinigen?

Bürsten Sie die Aligner vorsichtig ab, und spülen Sie sie unter lauwarmem Wasser ab, oder gebrauchen Sie spezielle Reinigungstabletten. In jedem Fall sollten Sie Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit putzen und mit Zahnseide pflegen, bevor Sie Ihre Aligner wieder einsetzen, damit Sie Ihre gute Mundhygiene behalten.

Ist die Invisalign-Behandlung mit Schmerzen verbunden?

Einige Patienten beschreiben bei jedem Übergang in die nächste Behandlungsphase, wenn sie neue Aligner einsetzen, vorübergehende, leichte Beschwerden, die wenige Tage lang anhalten. Diese Beschwerden, die meist als Druckgefühl beschrieben werden, sind völlig normal. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Aligner Ihre Zähne allmählich näher an die Endposition bewegen. Diese Beschwerden verschwinden meist nach ein paar Tagen.

Wie lange dauert die Invisalign-Behandlung?

Die Gesamtdauer der Behandlung ist abhängig davon, wie komplex Ihr Fall ist. Im Allgemeinen dauert die Behandlung ebenso lange wie mit herkömmlichen Zahnspangen. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 9 bis 18 Monate. Fragen Sie Ihren Behandler bei Ihrem Termin nach ausführlicheren Informationen. 

Aus welchem Material bestehen die Aligner, und wie sehen sie aus?

Die nahezu unsichtbaren Aligner bestehen aus stabilem thermoplastischem Material in medizinischer Qualität und sind einmalig auf das Invisalign-System abgestimmt. Die Aligner werden speziell für Sie maßgefertigt und liegen gut auf Ihren Zähnen auf. Einige Invisalign Behandler haben die Aligner schon als "Kontaktlinsen für Zähne" bezeichnet.

Wie alt ist diese Technologie?

Im Jahre 1945 stellte sich Dr. H. D. Kiesling vor, dass die moderne Technik eines Tages "Positionierungsregler" für Zähne möglich machen würde, mit denen sich die notwendigen Zahnbewegungen für eine umfassende kieferorthopädische Behandlung realisieren ließen. Diese Vorstellung wurde 1997 Wirklichkeit, als Invisalign von Align Technology vorgestellt wurde. Align Technology setzt modernste Computertechnologien bei der Herstellung von Invisalign® ein, einer Reihe individueller, transparenter Schienen, die als "Aligner" bezeichnet werden. Der Patient trägt die verschiedenen Aligner einen nach dem anderen. So entstehen umfassende Zahnbewegungen im Ober- und Unterkiefer.

Wie viele Patienten wurden schon mit Invisalign behandelt?

Weltweit wurden bisher mehr als eine Million Patienten mit Invisalign behandelt. Und jeden Tag gibt es mehr Menschen, die mit und durch Invisalign lächeln.

Ist Invisalign nach ISO zertifiziert?

ISO ist eine internationale Normungsorganisation, die auch Qualitätszertifikate ausstellt. Align ist gemäß der ISO-Norm 13485:2003 zertifiziert. Dieses Zertifikat wird Unternehmen erteilt, die die Vorschriften für medizinische Hilfsmittel und Geräte erfüllen.

Liegt eine FDA-Zulassung für Invisalign vor?

Invisalign-Aligner sind durch die US-amerikanische FDA (Food and Drug Administration) zugelassen. Align Technology, Inc., besitzt seit 1998 die notwendige 510K-Zulassung der FDA für den Verkauf und die Vermarktung des Invisalign-Systems.

Wie alt muss ein Patient mindestens sein, um mit Invisalign behandelt zu werden?

Ihr erfahrener Behandler kann mit Invisalign Zahnfehlstellungen bei der Mehrheit der Erwachsenen und Jugendlichen korrigieren, die sich ein besseres Lächeln wünschen. Falls Sie ein Teenager sind, sprechen Sie mit Ihrem Invisalign Behandler, um zu erfahren, ob Invisalign Teen vielleicht eine Behandlungsoption für Sie ist.

Ich trage derzeit eine Zahnspange. Kann ich auf Invisalign umsteigen?

Zahlreiche Patienten werden mit einer Kombination von Zahnspange und Invisalign behandelt. Fragen Sie Ihren behandelnden Arzt nach der bestmöglichen Behandlung für Sie.

Funktioniert diese Methode auch bei einem Überbiss?

Ein erfahrener Invisalign-Behandler kann bei den meisten Erwachsenen und Jugendlichen einen Überbiss mit Invisalign behandeln.

Müssen Brücken bei der Behandlung mit Invisalign berücksichtigt werden?

Brücken verbinden zwei oder mehr Zähne fest miteinander und bilden daher einen erheblichen Widerstand gegen die Zahnbewegung. Ihr Behandler wird überprüfen, ob Ihre Brücken bei Ihrer Behandlung berücksichtigt werden müssen. Ein Invisalign-zertifizierter Behandler kann Sie beraten.

Müssen Kronen bei der Behandlung mit Invisalign berücksichtigt werden?

Kronen wirken sich in der Regel nicht auf die Behandlung mit Invisalign aus. In einigen Fällen werden jedoch kleine zahnfarbene Kompositteile (Attachments) auf den Zähnen positioniert, um bestimmte Arten von Zahnbewegungen zu unterstützen; diese Teile sind auf Kronen schwieriger zu platzieren als auf Zähnen. In diesen Fällen muss die Position der Kronen sorgfältig in Erwägung gezogen werden. Ein Invisalign-zertifizierter Anbieter kann Sie beraten.

Ist es mit Invisalign möglich, Lücken zwischen Zähnen zu schließen?

Ja. Lücken zwischen Zähnen können mit Invisalign im Allgemeinen einfach geschlossen werden.

Nach dem Entfernen meiner Zahnspange haben sich meine Zähne verschoben. Kann Invisalign das korrigieren?

Eine Reihe von Invisalign-Patienten haben bereits eine Behandlung mit einer Zahnspange hinter sich, meist in ihrer Jugend. Mit Invisalign lässt sich die Verschiebung der Zähne (der sogenannte "Rückfall") in der Regel korrigieren, und das ohne die Unannehmlichkeiten und die Probleme im zwischenmenschlichen Umgang, die sich unter Umständen beim Tragen einer Zahnspange ergeben.